führt auch manchmal dazu, dass man zusätzliche Aufgaben erhält, die einer eigenen Kritik entsprungen sind.

Da ich im Juli als Beisitzer in den Vorstand der SPD Ellerau gewählt wurde, habe ich mich auch mit deren (jetzt natürlich auch unserem) Medienauftritt, speziell in der Gestaltung der Homepage, beschäftigt und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass diese stark verbesserungswürdig ist.

Kaum war die Kritik geäußert, hatte ich auch schon die Neugestaltung an der Backe. Ich werde ich in den nächsten Wochen die Arbeit aufnehmen und ein modernes, aktuelles (!) Outfit gestalten.

Zunächst eine domain gesichert und entsprechenden Webspace geordert. Wir werden auch hier wieder WordPress einsetzen, da ich überzeugt bin, dass die Einfachheit Vorrang haben muss vor Schicki-Micki. Und wie man an dieser Seite und an SOATEBA erkennen kann, sind diverse gute und dabei kostenlose(!) Gestaltungen möglich.

Wenn die Seite online geht, gibt es hier ein Update.

update 3.10.2017:
Nunmehr ist die neue Seite der SPD-Ellerau online. Schaut gern rein.

Wenn er Dir gefällt, teile diesen Artikel