So eigentlich wollte ich nicht, aber wenn man mich bittet und ich meine große Klappe nicht halten kann . . .

Nunmehr betreue ich neben dieser Seite zwei weitere und die ersten Anfragen „Kannst Du uns bei … helfen“ kommen auch schon.

So viel verkehrt habe ich also nicht gemacht. Vorrangig ist mir immer die Sicherheit der Seite, deswegen – auch weil es von Google positiver gesehen wird – habe ich alle Seiten auf https: umgestellt. Mit dem kostenlosen Let’s encrypt-Zertifikat ist es auch kein Problem, wenn der Provider mitspielt.

Also schaut rein bei Soateba und SPD Ellerau. Völlig unterschiedlich gestaltet, da die Wünsche der Auftraggeber Vorrang haben.

Wenn er Dir gefällt, teile diesen Artikel